Meldungen

Aufstehn, aufeinander zugehn!

„Wir wollen aufstehn, aufeinander zugehn, voneinander lernen, miteinander umzugehn. Aufstehn, aufeinander zugehn und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht verstehn. Viel zu lang schon rumgelegen, viel zu lang schon lamentiert. Es wird Zeit, sich zu bewegen, höchste Zeit, dass was passiert.“

mehr

Konfirmation

Das Konfirmandenjahr geht zu Ende. Die Konfirmation steht vor der Tür. Viele gemeinsame Erlebnisse haben die Konfirmandenzeit bereichert: Freizeiten, Altenheimaktivitäten, Konfirmandenpraktika in den Gemeinden, Gottesdienstbesuche, Sonntagmorgen im MGH, Aktionen in und um die Katharinenkirche und...

mehr

Kirchenwahlen am 1.12.2019 / KGR-Kandidaten gesucht

Am 1. Dezember 2019 sind Kirchenwahlen in unserer Landeskirche. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben. Gewählt wird der Kirchengemeinderat vor Ort in der Gemeinde und die Landessynode.

mehr

Suche Frieden und jage ihm nach!

Es war einmal, da lebte der Frieden. Allen ging es gut. Freundlich ging es zu. Liebe kam und ging, ohne Streit. Kinder wuchsen in Geborgenheit und Freiheit auf. Jeder hatte Platz zum Wohnen. Wer arbeiten konnte und wollte, durfte das tun. Wer nicht, der hatte trotzdem genug. Tiere lebten friedlich....

mehr

Das Volk, das im Finstern wandelt

Dieser bekannte Text des Propheten Jesaja ist das Motto für die Lichterwege, die auch dieses Jahr an den Adventssamstagen wieder in die Katharinenkirche einladen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.04.19 | Christus kommt uns entgegen

    Viele Menschen meinen, es kann nur bergab gehen mit unserer Welt. Und nach dem Tod erst recht. Da kommt nur ein schwarzes Loch. Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer ist dagegen überzeugt: Christus kommt uns entgegen – im Leben und im Tod.

    mehr

  • 21.04.19 | „Wir beten für die Toten und Verletzten“

    Landesbischof July hat sich bestürzt über die Serie von Angriffen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka mit mehr als 200 Toten geäußert: „Die Anschläge zeigen dramatisch wie nötig die Osterbotschaft für die Welt ist"

    mehr

  • 21.04.19 | Das Osterlicht leuchten lassen

    Am Ostersonntag Landesbischof July predigte in diesem Jahr in zwei württembergischen Kirchen gemeinden: in Schopfloch und in Unteriflingen. Er sagte: „Österliche Menschen können in Barmherzigkeit, Frieden und Nächstenliebe, in gesellschaftlichem Engagement etwas vom Osterlicht aufleuchten lassen."

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de