Meldungen

Kirchenwahlen am 1.12.2019 / KGR-Kandidaten gesucht

Am 1. Dezember 2019 sind Kirchenwahlen in unserer Landeskirche. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben. Gewählt wird der Kirchengemeinderat vor Ort in der Gemeinde und die Landessynode.

mehr

Suche Frieden und jage ihm nach!

Es war einmal, da lebte der Frieden. Allen ging es gut. Freundlich ging es zu. Liebe kam und ging, ohne Streit. Kinder wuchsen in Geborgenheit und Freiheit auf. Jeder hatte Platz zum Wohnen. Wer arbeiten konnte und wollte, durfte das tun. Wer nicht, der hatte trotzdem genug. Tiere lebten friedlich....

mehr

Das Volk, das im Finstern wandelt

Dieser bekannte Text des Propheten Jesaja ist das Motto für die Lichterwege, die auch dieses Jahr an den Adventssamstagen wieder in die Katharinenkirche einladen.

mehr

Spendenaktion 2018

Rund um die Auferstehungskirche stehen verschiedene Maßnahmen an, für die wir Ihre finanzielle Unterstützung benötigen:

mehr

Erntedank

Im Weinberg war ich. Nein, nicht im Weinberg des Herrn. Allerdings kam er mir fast himmlisch vor. Trauben reif und voll. Reben fett. Weinstöcke, die Frucht bringen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    mehr

  • 18.02.19 | Happy Birthday Landessynode

    Die württembergische Landessynode wird 150 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern. Am Sonntag, 17. Februar, wird dieser Geburtstag unter anderem mit einem Festgottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche gefeiert. Erste Gratulantinnen und Gratulanten haben sich bereits gemeldet.

    mehr

  • 18.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de