Meldungen

DANKE, Valerie!

Valerie Elsemann war ein Jahr in unseren Gemeinden als Bundefreiwilligendienstleistende aktiv. In der Konfi-Arbeit, in der Jungschar und beim Teen-Treff brachte sie neue Ideen und Engagement ein.

mehr

Konfirmanden in der Gemeinde

Die Konfirmierten der AK des letzten Jahrgangs haben mit ihrer Konfirmandengabe das Projekt in Tansania und das Tierheim mit je 65 Euro unterstützt. Herzlichen Dank!

mehr

Neue Chormitglieder gesucht

Es ist schade, dass zur Zeit so wenige im Chor mitmachen. Singen macht Freude - fragt die, die dabei sind. Singen und Noten lernen, gibt es gratis. Die Mitarbeit im Gottesdienst ist auch nicht zu unterschätzen.

mehr

Verabschiedung im Taufteam

Pfarrer Küster dankte im Tauferinnerungsgottesdienst am 26. Juni dem Taufgeleitteam für seinen treuen Dienst in der Begleitung der Tauffamilien und bei der Mitwirkung in den Tauf- Gottesdiensten.

mehr

Gemeindedienst

Ein herzliches Dankeschön für die lange Treue von Frau Angelika Neudahm, die über viele Jahre den Gemeindebrief an die Haushalte verteilt und die Geburtstagsgrüße an die Senioren überbracht hat. Sie gibt mit Wehmut ihren Bezirk ab.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.21 | Prälat i. R. Ulrich Mack wird 70 Jahre alt

    Der Stuttgarter Prälat im Ruhestand Ulrich Mack wird am 20. April 70 Jahre alt. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als „Prediger des Evangeliums mit Herz und Verstand“, der die biblische Botschaft gegenwärtig und ihre Relevanz für die heutige Zeit deutlich machen wollte.

    mehr

  • 19.04.21 | „Woche für das Leben“ hat begonnen

    Die ökumenische „Woche für das Leben“ widmet sich bis 24. April der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, feiern gemeinsam einen Abschlussgottesdienst.

    mehr

  • 17.04.21 | 500 Jahre Wormser Reichstag

    Beim Reichstag in Worms sollte Martin Luther - dessen Ideen sich inzwischen weit verbreitet hatten - seine Lehre und seine Schriften widerrufen. Doch dazu kam es nicht. Luther verweigerte den Widerruf, was schließlich zur Reichacht und zum Verbot seiner Schriften führte.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de