Meldungen

11.05.15 Kreativ-Nacht mit Jugendlichen

Vom 24. auf den 25. April trafen sich 17 Jugendliche und 4 Mitarbeitende in der Auferstehungkirche zu einem weltFAIRändernden Abend- und Nacht-Programm.

mehr

11.05.15 Tauferinnerung

Am Sonntag, 14. Juni werden wir einen Tauferinnerungsgottesdienst um 10 Uhr mit Kindern feiern. Eingeladen sind alle Gemeindeglieder, Mütter, Väter, Paten, Großeltern und Kinder. In diesem Gottesdienst wollen wir uns an Gottes Zusage, dass Er mit uns durchs Leben geht, erinnern und dies feiern. In...

mehr

11.05.15 Gemeindefest in der AK

Am 4. Oktober wird in diesem Jahr das Gemeindefest der Auferstehungsgemeinde gefeiert. Die Jahreslosung wird uns in diesem Jahr begleiten. Damit das Gemeindefest ein Fest für alle wird, benötigen wir Ihre Unterstützung. In der Küche steht in diesem Jahr wieder der Offene Treff. Es wird ein Salat-...

mehr

11.05.15 Bericht aus dem KGR

Der KGR hat in der April-Sitzung Carola Schwerttner als Nachfolgerin von Christian Lawan gewählt. Herr Lawan verlässt das Gremium aus beruflichen Gründen.Wir danken im sehr für die langjährige Mitarbeit im KGR und freuen uns, dass er weiterhin ehrenamtlich für die Gemeinde aktiv sein wird....

mehr

12.03.15 Konfirmationen

Fast ein ganzes Jahr lang Konfirmandenunterricht! Das dauert ja ewig bis zur Konfirmation. Und schon ist das Jahr vorbei und die Konfirmation steht vor der Tür.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de