Meldungen

09.12.15 Winterkirche im Gemeindesaal

Aus ökologischen Gründen werden die Gottesdienste der Auferstehungsgemeinde von Januar bis März nicht in der Auferstehungskirche (außer Sondergottesdienste), sondern im Gemeindesaal gefeiert.

mehr

09.12.15 Weltladen-Kiosk in der AK

Im Weltladenkiosk im Gemeindehaus der AK, der Montag bis Donnerstag zu den Bürozeiten sowie an den kreAKtiv-Gottesdiensten geöffnet ist, haben Sie die Möglichkeit, fair gehandelte Waren zu kaufen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

mehr

09.12.15 Bericht aus dem KGR

Die wichtigsten Themen der letzten Monate: Renovierungsarbeiten, KGR-Klausur, Gemeinsamer KGR, Jahresplanung 2016

mehr

17.10.15 Lebendiger Adventskalender

In der Hektik der vorweihnachtlichen Zeit vergessen wir schnell, wie schön die Adventszeit sein kann.

mehr

17.10.15 Neue Bundesfreiwilligendienstleistende

Wir begrüßen Valerie Elsemann als Bundesfreiwilligendienstleistende in der Auferstehungs- und Katharinengemeinde! „Schön, dass Du uns in der Kinder- und Jugendarbeit und bei Projekten bis zum Sommer 2016 unterstützen wirst!“

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.21 | Prälat i. R. Ulrich Mack wird 70 Jahre alt

    Der Stuttgarter Prälat im Ruhestand Ulrich Mack wird am 20. April 70 Jahre alt. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als „Prediger des Evangeliums mit Herz und Verstand“, der die biblische Botschaft gegenwärtig und ihre Relevanz für die heutige Zeit deutlich machen wollte.

    mehr

  • 19.04.21 | „Woche für das Leben“ hat begonnen

    Die ökumenische „Woche für das Leben“ widmet sich bis 24. April der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, feiern gemeinsam einen Abschlussgottesdienst.

    mehr

  • 17.04.21 | 500 Jahre Wormser Reichstag

    Beim Reichstag in Worms sollte Martin Luther - dessen Ideen sich inzwischen weit verbreitet hatten - seine Lehre und seine Schriften widerrufen. Doch dazu kam es nicht. Luther verweigerte den Widerruf, was schließlich zur Reichacht und zum Verbot seiner Schriften führte.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de