Meldungen

27.05.14 Neues Kanzelparament

Seit Ostern hat die Auferstehungskirche ein neues Kanzelparament. Die Künstlerin Schraube - Löffler hat es gefertigt. Es fügt sich wunderbar in unsere Kirche ein. Auf Weiß goldene Strahlen, die die Gottes Nähe darstellen. Ein Blickfang ist das Rot in der oberen Mitte. Es eröffnet eigene...

mehr

27.05.14 Bericht aus dem KGR

Der KGR hat in der Februar-Sitzung beschlossen, dass es dieses Jahr wieder ein Mitarbeiterfest geben soll. Als Termin wurde Freitag der 19. September 2014 ab 17:30 Uhr festgelegt. Außerdem wurde von Kirchenpfleger Herr Märkle und Dekan Mohr der Haushaltsplan 2014 („Plan für die kirchliche Arbeit...

mehr

24.03.14 Konfirmation 2014

Fast ein ganzes Jahr lang Konfirmandenunterricht! Das dauert ja ewig bis zur Konfirmation. Und schon ist das Jahr vorbei und die Konfirmation steht vor der Tür.

mehr

24.03.14 Nähkreis im Gemeindehaus

Haben Sie Lust zu nähen, wollen es aber lieber in Gesellschaft tun?

mehr

24.03.14 Traditionen beim Offenen Treff...

Der Offene Treff ist in nächster Zeit wieder unterwegs.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.01.21 | Begegnung schützt vor Antisemitismus

    2021 feiert Deutschland 1700 Jahre jüdisches Leben auf dem Gebiet des heutigen Deutschland. Aus diesem Anlass wirbt Jochen Maurer, landeskirchlicher Pfarrer für das Gespräch zwischen Christen und Juden, für mehr Kontakte zur jüdischen Kultur.

    mehr

  • 25.01.21 | Netzwerk „Mobilität & Kirche“

    Die evangelischen Landeskirche in Württemberg wird Teil eines ökumenischen Pilotprojekts zur Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen. Das Netzwerk bietet einen Rahmen, um Erfahrungen und Strategien auszutauschen oder gemeinsam Projekte zu realisieren. 

    mehr

  • 24.01.21 | Männerpfarrer Joachim Schilling im Interview

    Bei einem Livestream-Gottesdienst wurde Joachim Schilling am 24. Januar in sein neues Amt als Landesmännerpfarrer eingeführt. Im Interview erzählt er, was kirchliche Männerarbeit für ihn bedeutet und was er mit seiner Arbeit für die Kirche erreichen möchte.  

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de