Meldungen

Spende für Dennis

Seit zwei Jahren ist der 22-jährige Dennis Scheffel schwer an ME/CFS erkrankt. Er ist komplett bettlägerig und auf die Pflege seiner Angehörigen angewiesen. Eine Operation an der Halswirbelsäule könnte die Ursache seiner Symptome eliminieren. Doch die Operation wird europaweit nur von einem...

mehr

Wem gehört der Regen?

Haben Sie sich schon mal diese Frage gestellt? Oder ist das eine reine Kinderfrage von denen, die noch nicht die Welt verstehen?

mehr

Eine Woche voller Wunder

50 Kinder und 15 Mitarbeiter erleben in dieser Woche die Wunder der Schöpfung in der Kinderferienwoche.

mehr

KonfirmandInnen der AK

Die Konfirmierten der AK des letzten Jahrgangs haben mit ihrer Konfirmandengabe das Wasserprojekt in Tansania mit 250 Euro unterstützt. Herzlichen Dank!

mehr

Mehr Glück als Verstand

Er kam von einer Veranstaltung zurück. Stolz sagte er: „Ich hatte mal wieder mehr Glück als Verstand. Hab gerade noch den letzten Parkplatz erwischt.“ „Toll“, erwiderte die Frau: „Wärst du mit dem Bus gefahren, hättest du Glück nicht gebraucht. Mehr Verstand als Glück wäre besser für die Umwelt.“...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de