Meldungen

Nur wer sich ändert, bleibt sich treu

Dieser Satz stammt aus einem Lied von Wolf Biermann. Veränderungen bestimmen unser äußeres und inneres Leben. Veränderungen verunsichern.

mehr

Aufstehn, aufeinander zugehn!

„Wir wollen aufstehn, aufeinander zugehn, voneinander lernen, miteinander umzugehn. Aufstehn, aufeinander zugehn und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht verstehn. Viel zu lang schon rumgelegen, viel zu lang schon lamentiert. Es wird Zeit, sich zu bewegen, höchste Zeit, dass was passiert.“

mehr

Konfirmation

Das Konfirmandenjahr geht zu Ende. Die Konfirmation steht vor der Tür. Viele gemeinsame Erlebnisse haben die Konfirmandenzeit bereichert: Freizeiten, Altenheimaktivitäten, Konfirmandenpraktika in den Gemeinden, Gottesdienstbesuche, Sonntagmorgen im MGH, Aktionen in und um die Katharinenkirche und...

mehr

Kirchenwahlen am 1.12.2019 / KGR-Kandidaten gesucht

Am 1. Dezember 2019 sind Kirchenwahlen in unserer Landeskirche. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben. Gewählt wird der Kirchengemeinderat vor Ort in der Gemeinde und die Landessynode.

mehr

Suche Frieden und jage ihm nach!

Es war einmal, da lebte der Frieden. Allen ging es gut. Freundlich ging es zu. Liebe kam und ging, ohne Streit. Kinder wuchsen in Geborgenheit und Freiheit auf. Jeder hatte Platz zum Wohnen. Wer arbeiten konnte und wollte, durfte das tun. Wer nicht, der hatte trotzdem genug. Tiere lebten friedlich....

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de