Meldungen

KonfirmandInnen der AK

Die Konfirmierten der AK des letzten Jahrgangs haben mit ihrer Konfirmandengabe das Wasserprojekt in Tansania mit 250 Euro unterstützt. Herzlichen Dank!

mehr

Mehr Glück als Verstand

Er kam von einer Veranstaltung zurück. Stolz sagte er: „Ich hatte mal wieder mehr Glück als Verstand. Hab gerade noch den letzten Parkplatz erwischt.“ „Toll“, erwiderte die Frau: „Wärst du mit dem Bus gefahren, hättest du Glück nicht gebraucht. Mehr Verstand als Glück wäre besser für die Umwelt.“...

mehr

Nur wer sich ändert, bleibt sich treu

Dieser Satz stammt aus einem Lied von Wolf Biermann. Veränderungen bestimmen unser äußeres und inneres Leben. Veränderungen verunsichern.

mehr

Aufstehn, aufeinander zugehn!

„Wir wollen aufstehn, aufeinander zugehn, voneinander lernen, miteinander umzugehn. Aufstehn, aufeinander zugehn und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht verstehn. Viel zu lang schon rumgelegen, viel zu lang schon lamentiert. Es wird Zeit, sich zu bewegen, höchste Zeit, dass was passiert.“

mehr

Konfirmation

Das Konfirmandenjahr geht zu Ende. Die Konfirmation steht vor der Tür. Viele gemeinsame Erlebnisse haben die Konfirmandenzeit bereichert: Freizeiten, Altenheimaktivitäten, Konfirmandenpraktika in den Gemeinden, Gottesdienstbesuche, Sonntagmorgen im MGH, Aktionen in und um die Katharinenkirche und...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 24.09.20 | Akademie Bad Boll wird 75 Jahre alt

    Die Evangelische Akademie Bad Boll bringt seit 75 Jahren unterschiedlichste Positionen in einen Dialog. Miteinander sprechen statt übereinander – das werden auch die Gäste des Festakts am 27. September. Alle Interessierten können den Geburtstag im Livestream mitfeiern.

    mehr

  • 24.09.20 | FreshX Inno-Tag: Vor Ort und digital

    Am Innovationstag des FreshX Netzwerks rund um innovative Gemeindeprojekte am 3. Oktober können Sie nicht nur vor Ort in Stuttgart, Kusterdingen und Leonberg teilnehmen sondern auch digital - egal, wo Sie leben.

    mehr

  • 23.09.20 | Minister würdigt Handysammler

    Vergessene kleine Schätze dümpeln in Schubladen vor sich hin: Althandys, mit wertvollen Rohstoffen. Seit mehr als fünf Jahren hebt die „Handy-Aktion“ solche Schätzchen - und erfährt dafür jetzt besondere Ehren. Konfirmanden können sich derweil einen DJ verdienen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de