Meldungen

Aufstehn, aufeinander zugehn!

„Wir wollen aufstehn, aufeinander zugehn, voneinander lernen, miteinander umzugehn. Aufstehn, aufeinander zugehn und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht verstehn. Viel zu lang schon rumgelegen, viel zu lang schon lamentiert. Es wird Zeit, sich zu bewegen, höchste Zeit, dass was passiert.“

mehr

Konfirmation

Das Konfirmandenjahr geht zu Ende. Die Konfirmation steht vor der Tür. Viele gemeinsame Erlebnisse haben die Konfirmandenzeit bereichert: Freizeiten, Altenheimaktivitäten, Konfirmandenpraktika in den Gemeinden, Gottesdienstbesuche, Sonntagmorgen im MGH, Aktionen in und um die Katharinenkirche und...

mehr

Kirchenwahlen am 1.12.2019 / KGR-Kandidaten gesucht

Am 1. Dezember 2019 sind Kirchenwahlen in unserer Landeskirche. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben. Gewählt wird der Kirchengemeinderat vor Ort in der Gemeinde und die Landessynode.

mehr

Suche Frieden und jage ihm nach!

Es war einmal, da lebte der Frieden. Allen ging es gut. Freundlich ging es zu. Liebe kam und ging, ohne Streit. Kinder wuchsen in Geborgenheit und Freiheit auf. Jeder hatte Platz zum Wohnen. Wer arbeiten konnte und wollte, durfte das tun. Wer nicht, der hatte trotzdem genug. Tiere lebten friedlich....

mehr

Das Volk, das im Finstern wandelt

Dieser bekannte Text des Propheten Jesaja ist das Motto für die Lichterwege, die auch dieses Jahr an den Adventssamstagen wieder in die Katharinenkirche einladen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.21 | Prälat i. R. Ulrich Mack wird 70 Jahre alt

    Der Stuttgarter Prälat im Ruhestand Ulrich Mack wird am 20. April 70 Jahre alt. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als „Prediger des Evangeliums mit Herz und Verstand“, der die biblische Botschaft gegenwärtig und ihre Relevanz für die heutige Zeit deutlich machen wollte.

    mehr

  • 19.04.21 | „Woche für das Leben“ hat begonnen

    Die ökumenische „Woche für das Leben“ widmet sich bis 24. April der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, feiern gemeinsam einen Abschlussgottesdienst.

    mehr

  • 17.04.21 | 500 Jahre Wormser Reichstag

    Beim Reichstag in Worms sollte Martin Luther - dessen Ideen sich inzwischen weit verbreitet hatten - seine Lehre und seine Schriften widerrufen. Doch dazu kam es nicht. Luther verweigerte den Widerruf, was schließlich zur Reichacht und zum Verbot seiner Schriften führte.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de