Eine Woche voller Wunder

50 Kinder und 15 Mitarbeiter erleben in dieser Woche die Wunder der Schöpfung in der Kinderferienwoche.

Am Dienstag war die Erde dran: "Erde ist ja alles, Erde brauchen wir damit alles wächst". Gott hat uns Menschen aus Erde gemacht, Erde brauchen wir zum Leben. Die Kinder haben sich heute ausführlich damit beschäftigt für was wir Erde brauchen.

Als Höhepunkt haben die Großen einen Baum gepflanzt. Eine Felsen-Birnen mitten in unserem schönen Kirchgarten. Die Felsen-Birne beherbergt viele Insekten, hat im Frühjahr viele Blüten für unsere Bienen und die Beeren sind für die Vögel ein Leckerbissen, die Birnen können wir ernten.

Was wächst eigentlich in unsere Erde? Mit Naturmaterialien wurde gebastelt, experimentiert und gepflanzt. Auch hatten wir Besuch vom Nabu, die mit uns die Lebewesen in der Erde angeschaut hat. Regenwürmer, kleine Tiere und sogar einen Moosskorpion haben die Kinder gefunden.

Viel Spaß hat es wieder gemacht. Am Mittwoch kommt der Wind und wir sind alle gespannt auf die weiteren Wunder, welche die Kinder diese Woche noch erleben können.