Konfirmationen

Fast ein ganzes Jahr lang Konfirmandenunterricht! Das dauert ja ewig bis zur Konfirmation. Und schon ist das Jahr vorbei und die Konfirmation steht vor der Tür.

Viele gemeinsame Erlebnisse haben die Konfirmandenzeit bereichert: Freizeiten, Altenheimaktivitäten, Konfirmandenpraktika in den Gemeinden, Gottesdienstbesuche, Weltladenarbeit, Sonntag Morgen im MGH und vieles, vieles mehr. Und all die Aktivitäten, die Gruppennachmittage mit dem Wunsch und der Hoffnung, dass ein kleines bisschen von dem hängen geblieben ist, was christliches Leben heißen könnte. Wir wünschen den Konfirmandinnen und Konfirmanden, dass sie offen und gelassen mit einem gesunden Vertrauen, aber auch mit einem gesunden Misstrauen der Zukunft entgegen gehen.
Pfarrer Küster, Vikar Treiber, Pfarrerin Heller

Am 21. Mai um 10 Uhr werden in der Auferstehungskirche konfirmiert: Natalie Anastasiou, Daniel Athanasiadis, Kai Bürkle, Nils Dammel, Yasmin Emmig, Carla Förstner, Markus Ganje, Chris Habert, André Keßler, Nico Lang, Bennet Müller, Amelie Neuhäuser, Madita Oslislo, Adrian Raiser, Nicolas Scheubel, Nele Schmidt, Constantin Schoger, Oliver Schwamm, Maximilian Sonnemann, Jack Thomaszick, Michael-Christian Tischer, Pascal Verriere, Tino Wieland.