Kirchengemeinderat

v.l.n.r: Enke, Fehrle, Frosch, Höneß, Küster, Kempt, Lang, (Lawan), Noetzel, Quack. Es fehlt: Schwerttner

"Kirchengemeinderat und Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde", so heißt es in der landeskirchlichen Ordnung für die Kirchengemeinden.

Alle sechs Jahre werden die Mitglieder des Kirchengemeinderats von den Gemeindegliedern gewählt. Der Pfarrer ist Mitglied aufgrund seines Amtes.

Zur Zeit gehören dem Gremium an:

  • 1. Vorsitzender: Daniel Fehrle, Tannenberger Str. 31, Tel. 20 41 31, E-Mail
  • Pfarrer: Bernd Küster, Pfarrer, Sonnenstr. 90/1, Tel. 32 93 30, E-Mail
  • Pfarrerin: Ursula Heller, Mittnachtstr. 211, Tel. 33 44 37, E-Mail
  • Katherine Enke, Krähenweg 6, Tel. 29 09 89, E-Mail
  • Angelika Frosch, Tannenberger Str. 33/1,  Tel. 2 33 88, E-Mail
  • Karin Höneß, Schopenhauer Str. 48/1, Tel. 34 63 34, E-Mail
  • Reinhold Kempt, Reichenberger Str. 12, Tel. 34 65 89, E-Mail
  • Alexander Lang, Kuckuckweg 18, Tel. 13 88 60, E-Mail
  • Simon Noetzel, Sperberweg 5, Tel. 37 12 02, E-Mail
  • Judith Quack, Schopenhauer Str. 79, Tel. 49 06 93, E-Mail
  • Ingeborg Rath, Reithausweg 42, Tel. 33 86 02, E-Mail

Mit beratender Stimme: Jugendreferentin im Anerkennungsjahr, Stefanie Strambach, Tel. 320512, E-Mail 

Die Sitzungen des Kirchengemeinderats sind öffentlich. Die Termine werden im Gemeindebrief, im Schaukasten und im Gottesdienst bekanntgegeben.